Aktuelles

Nikolauspunschen 06.12.2019 ab 18 Uhr im Clubhaus

Wir laden Euch herzlich zum Nikolauspunschen am Freitag, den 06.12.2019 ab 18 Uhr ins Clubhaus ein! Heiße und kalte Getränke und auch der ein oder andere Snack wird für Euch bereitstehen, vorweihnachtliche Stimmung und viele Klönschnacks inklusive. Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Abbau der Tennisplätze am Samstag, den 26.10.2019 ab 10 Uhr

Am Samstag, den 26.10.2019 ab 10 Uhr wird die Tennisanlage winterfest gemacht. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen aller derjenigen, die noch einen Arbeitsdienst verrichten wollen. Alle anderen Helfer sind natürlich auch willkommen!

Kuddel-Muddel zum Saisonabschluss am 03. Oktober 2019

Die ersten Spielzüge fanden noch im Regen statt, dann hatten die 16 Spielerinnen und Spieler sowie zahlreiche Zuschauer das Wetterglück auf ihrer Seite.

Tolle Ballwechsel, viele nette Gespräche und ein top Buffet rundeten diesen tollen Saisonabschluss ab.

Clubmeisterschaften 2019 Herreneinzel

Bei schönstem Wetter fanden heute die Clubmeisterschaften im Herreneinzel statt. Acht Herren hatten sich für den Kampf um den Titel angemeldet. Glücklicher Sieger wurde nach drei Spielen Axel, der das Finale gegen Christian gewinnen konnte. Das Spiel um Platz drei konnte Alex gegen Manfred für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, es waren tolle Spiele und es hat allen viel Freude bereitet.

Clubmeister der Junioren

Erstmals seit längerer Zeit wurde wieder ein Clubmeister im Bereich der Junioren ausgespielt. Dabei konnte sich Malte gegen seine Konkurrenten Lauris, Zeno und Philipp durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Der TCR im MARKT 17.08.

Am heutigen Tag gibt es eine Sonderbeilage in der Wochenzeitung MARKT zum Thema Vereine in der Umgebung. Auch der TCR hat sich an dieser Aktion beteiligt. Bei einer Auflage von knapp 30.000 Zeitungen schaut vielleicht das ein oder andere Neumitglieder demnächst mal auf unserer Anlage vorbei.

Vorankündigung: Aufstiegspiel der Herren 60 am Samstag, den 17.08.

Am kommenden Wochenende ist wieder Punktspielbetrieb angesagt. 
Freitag geht es zunächst für unsere Junioren auswärts gegen den Stellauer SC um Punkte.
Die Herren 60 spielen am Samstag ab 11 Uhr gegen den TV RW Havighorst um den Aufstieg in die 1. Bezirksklassen. Ab 14 Uhr bestreiten dann unsere Damen 60 ihr letztes Spiel der Saison.
Zuschauer sind herzlich willkommen!

Unser Sommercamp 2019

Die 6te Ferienwoche stand voll im Zuge des "Sommercamp 2019". Acht Jugendliche hatten sich angemeldet, um täglich von 10-14 Uhr unter der kompetenten Leitung unseres Trainers Frank weiter an ihren Tennisfähigkeiten zu feilen. Die Gruppe war bunt gemischt und neben reinen Schlagübungen kam auch das Konditionstraining nicht zu kurz. Allen Jugendlichen und auch dem Trainer hat es viel Freude bereitet. Ein gutes Omen für 2020...

Unsere Jugendlichen sind...
...immer eine fröhliche Runde
auch Regen gehörte dazu
Konditionstraining

Sommerfest 2019

Auch wenn das Wetter nicht an die Temperaturen vom letzten Jahr reichte, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Ein voll gefülltes Buffet sorgte zunächst für den kulinarischen Genuss, bevor das Sommerfest anschließend mit vielen Klönschnacks, ausgelassenen Tanzeinlagen und dem einen oder anderen Kaltgetränk seinen Lauf nahm. Schön war's wieder!

Was haben wir doch für eine schöne Anlage...

Unsere Anlage von oben

Letzte Woche entstand die erste eigene Luftaufnahme. Lieber Thilo, vielen Dank für das tolle Bild!

Punktspielergebnisse 21.-23. Juni

Auch an diesem Wochenende war wieder einiges los im Punktspielbetrieb. Los ging es bereits am Freitag mit unseren Junioren.

Junioren:
Unsere Junioren mussten diesmal nach Ratzeburg reisen. Malte als "alter Hase" und Lauris in seinem ersten Punktspiel kämpfen tapfer, mussten sich jedoch in beiden Einzeln klar geschlagen geben. Auch im Doppel waren die Ratzeburger einfach besser. Endstand 0:3

Junioren II:
Unsere zweite Juniorenmannschaft empfing am Freitag Nachmittag die zweite Mannschaft aus Tangstedt. Für uns gingen Johannes und Zeno an den Start. Auch hier gingen die Einzel klar an die Gegner, auch wenn das Endergebnis nicht immer die knappen Spiele widerspiegelt. Im Doppel wurde es dann aber noch einmal eng. Der erste Satz ging mit 5:7 ganz knapp an die Gegner, dann war jedoch die Luft raus und der zweite Satz wurde klar durch Tangstedt gewonnen. Endstand 0:3

Damen:
Unsere Damen hatten am Wochenende ihr letztes Punktspiel für diese Saison und spielten zu Hause gegen Ahrensfelde. Marianne erwischte im Einzel einen sehr guten Start und holte den ersten Matchpunkt der Saison für Reinfeld! Die anderen Einzel gingen klar an die Gegner. In den Doppeln konnten Silvana und Corinna für den zweiten Matchpunkt der Saison sorgen, es wäre also fast noch ein Unentschieden drin gewesen. Das erste Doppel gewann dann jedoch Ahrensfelde. Endstand 2:4. Es gibt in der nächsten Saison also noch Potential :-).

Herren:
Unsere Herren reisten am Sonntag nach Brunsbek. Malte (unsere unermüdliche Aushilfe oder doch Stammspieler?!) sowie Alex, Felix und Christian mussten zunächst in den Einzeln ran. Alle vier konnten leider in keinem Satz mehr als 3 Spiele gewinnen. Anschließend waren die Doppel somit nur noch Spaßfaktor. Claus und Alex verloren den ersten Satz leider ganz knapp im Satztiebreak, der zweite Satz ging dann ganz klar an die Gegner. Das zweite Doppel hatte auch viel Freude beim sonntäglichen Frühsport, blieb aber auch ohne Punkt. Da die Gegner sehr nett waren, hat es trotz der Niederlagen allen sehr viel Freude bereitet, in Brunsbek zu spielen.

Alex
Christian
Malte
und nochmal Malte

Erfolgreiche "60-er" am 15./16. Juni

Am vergangenen Wochenende waren wieder 3 Mannschaften auf Punktejagd. Trotz des äußerst miserablen Wetters am Samstag Vormittag konnten dann noch alle Spiele an dem Wochenende durchgeführt werden.

Damen:
Unsere Damen traten in Bargteheide an. Das Wetter hatte sich zu Punkt 14 Uhr deutlich gebessert. In allen Einzeln waren die Damen aus Bargteheide schlichtweg besser. Auch in den Doppeln konnte Reinfeld leider keinen Punkt holen, sodass das Spiel insgesamt 6:0 für Bargteheide ausging. Auch wenn Reinfeld damit noch keinen einzigen Punkt geholt hat, ist die Stimmung weiterhin hervorragend. Die nächste Chance auf Punkte gibt es im letzten Heim(und Saison)spiel am 22. Juni.

Damen 60:
In dem letzten Spiel vor der Sommerpause traten unsere Damen gegen die Damen aus Kiel an. Das Spiel konnte auf Grund des Wetters erst am Sonntag ausgetragen werden. Drei Einzel verliefen relativ ausgeglichen, wobei sich Erika leider im Matchtiebreak geschlagen geben muss. Monika hingegen gewann ihr Einzel deutlich. Somit hatten unsere Damen nach den Einzeln bereits 3 Punkte und die Aussicht auf einen Sieg stand gut. Bei den Doppeln konnte das erste Doppel mit Ulrike und Karin nicht punkten, aber Angelika und Evelyn machten den Sack im zweiten Doppel dann zu. 4:2 für Reinfeld und somit der erste Sieg, Glückwunsch!

Herren 60:
Unsere Herren haben sich mittlerweile richtig gut eingespielt und traten am Samstag gegen die Herren aus Ahrensburg an. In den Einzeln behielten alle einen kühlen Kopf und bereits nach diesen Spielen stand der Sieg für Reinfeld fest. Die Doppel waren somit nur "Ergebniskosmetik", nicht desto trotz wurde hart gekämpft. Axel und Manfred mussten in den Matchtiebreak, der dann ganz knapp zu Gunsten von Reinfeld ausging. Im zweiten Doppel mussten sich Jürgen und Achim den Herren aus Ahrensbug geschlagen geben. Endergebnis 5:1 für Reinfeld, auch dazu Glückwunsch!

Erfolgreiche Herren 60

Die letzten beiden Punktspiele der Herren 60 brachten 3 Punkte!

Äußerst spannend war es beim 2. Punktspiel der Herren-60 in Kollow. Nach über 6 Stunden harten aber fairem Kampf und 5 Match-Tiebreaks in den 6 Spielen kam es zu einem gerechten 3:3, mit 1 Satz Vorteil für Reinfeld. Entsprechend war nach den Spielen die Stimmung bestens und der Durst groß. Für Reinfeld konnten gewinnen Axel, Otto und -diesmal, mit Glück- Thilo als "Man of the Matches".

Die Herren-60 konnten im 3. Spiel endlich mal wieder einen Sieg einfahren, zuhause unterstützt von vielen Zuschauen, gegen Aumühle mit einem deutlichen 5:1. Zwar gab es wegen der Unterbesetzung der Gäste 2 Punkte geschenkt, dann aber auch ohne Satzverlust tolle Siege von Thilo, Otto und Axel. Damit ist der 2. Tabellenplatz zumindest in Reichweite.

Erste Punkte für Reinfeld

Am vergangenen Wochenende standen wieder zahlreiche Punktspiele an mit folgenden Ergebnissen:

Junioren II:
Mit Ersatzspieler Zeno und Stammspieler Johannes ging das Team gegen Bad Oldesloe auf Punktejagd. Zeno kämpfte unermüdlich, musste dann aber denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 8:10 dem Gegner den Sieg überlassen. Johannes kam im zweiten Satz zwar besser ins Spiel, konnte jedoch dem Gegner den Sieg nicht abnehmen. Das Doppel gewannen die Oldesloer ebenfalls in 2 Sätzen. Endstand 0:3

Damen:
Die Damen spielten zu Hause und hatten den SV Hamberge zu Gast. Das erste Einzel von Corinna ging erneut denkbar knapp aus, denn im 2. Satz entschied erst der Tiebreak, leider zu Ungunsten von Reinfeld. Die anderen Einzel mit Uschi, Christin und Ute gingen ebenfalls jeweils in zwei Sätzen an die Gegner. In den Doppeln boten Uschi/Corinna gute Gegenwehr und mussten sich erst im Match-Tiebreak mit 10:7 geschlagen geben. Das Doppel mit Christin/Ute konnte leider auch nicht punkten. Endstand 0:6

Herren:
Den Herren erging es deutlich besser. Ersatzverstärkt mit Karsten, Dirk und Malte gingen zudem die Stammspieler Alex und Claus-Christoph an den Start. Der Gegner kam aus Lütjensee. Fast alle Einzel liefen hervorragend. Insbesondere Malte bot ein tolles Match und erreichte den aller ersten Punkt für Reinfeld. Glückwunsch! Es folgten die Einzel von Alex und Dirk. Lediglich Claus-Christoph hatte wieder einen sehr starken Gegner und konnte das Einzel nicht für Reinfeld entscheiden. In den Doppeln lief es ebenfalls unterschiedlich gut. Dirk und Alex bekamen eine kleine (und dabei sehr nette!) Lehrstunde von einem sehr stark spielenden Gegner. Karsten und Malte wollten ihre Niederlage vom vergangenen Wochenende wieder gut machen und das gelang einwandfrei. Mit gerade mal zwei abgegebenen Spielen konnte der entscheidende Punkt für Reinfeld geholt werden. Endstand 4:2

Damen 60:
Unsere Damen mussten am Samstag auswärts in Stockelsdorf antreten. Das erste und zweite Einzel von Ulrike bzw. Angelika verliefen nach Plan, auch wenn es Ulrike mit einem zu 8 gewonnenen Match-Tiebreak sehr spannend machte. Angelikas Einzel war hingegen deutlicher, sie konnte klar in 2 Sätzen gewinnen. Leider konnten die Punkte der beiden Einzel von Karin und Monika nicht nach Reinfeld geholt werden, die Stockelsdorferinnen waren einfach zu stark. Somit war nach den Einzeln noch alles offen und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Aber auch hier bewiesen die Stockelsdorferinnen ihr Können und holten diese beiden Punkte ebenfalls nach Hause. Endstand 2:4

Durchwachsener Start in die Punktspielsaison

An diesem Wochenende starteten alle 6 Mannschaften des TCR in die Punktspielsaison. Alle spielten dabei auswärts. Das Wetter machte uns keinen Strich durch die Rechnung, aber der ein oder andere Gegner wollte uns leider nicht glücklich machen.

Junioren I:
Malter und Constantin kämpften zwar tapfer, aber leider konnte nur Malte sein Einzel gewinnen. Somit gewann der TK Mölln mit 2:1.

Junioren II:
Julian und unser "Neu"-Punktspieler Zeno reisten nach Hoisdorf. Die Hoisdorfer waren zu stark für unsere Jungs, alle 3 Punkte blieben bei der Heimmannschaft.

Damen:
Unsere neu formierte Damenmannschaft trat gegen die erwartet starken Damen aus Oldesloe an. Leider konnte nicht ein Punkt geholt werden, lediglich Corinna bekam im Match-Tiebreak die Chance, um einen möglichen Ehrenpunkt zu kämpfen, musste sich dann aber doch der Oldesloerin geschlagen geben.

Herren:
Auch diese Mannschaft trat erstmals neu formiert an und reiste nach Hamberge. Die Einzel gingen klar an die Gastgeber, lediglich Oli gelang der Match-Tiebreak, den er aber leider dem Gegner überlassen musste. In den Doppeln ging es deutlich knapper zu, 3 von 4 Sätzen mussten in den Tiebreak, wobei auch hier die Hamberger den Vorteil für sich verbuchen konnten.

Damen 60:
Unsere Damen hatten an diesem Wochenende den weitesten Weg und mussten nach Fockbeck. Wie auch im letzten Jahr war Fockbeck sehr stark. Nur das Einzel von Monika schaffte es in den Match-Tiebreak, der dann denkbar knapp an Fockbeck ging. Auch hier konnte der TCR leider keinen Punkt mitnehmen.

Herren 60:
Das erste Punktspiel fand in Trittau bei bestem Wetter, netter Stimmung und hervorragender Gastfreundschaft statt. Und Reinfeld hatte nach einem 0:2 Rückstand nicht nur gepunktet, sondern um ein Haar sogar den Gesamtsieg errungen, mit Führung bei Sätzen und Spielen. Also war nach dem 3:3 die Stimmung bei allen Teilnehmern und Gästen gleichermaßen gut. Die Ergebnisse konkret: Die Einzel konnten gewinnen Axel und Thilo, und das Doppel dann Achim und (wiederum, welch ein Zugewinn für unser Team!) Axel.

 

Am kommenden Wochenende geht es erneut auf die Punktejagd, es spielen 3 Mannschaften zu Hause: Freitag um 16 Uhr unsere Junioren II, Samstag um 11 Uhr die Damen und um 14 Uhr die Herren. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Offene Mixed-Runde startet im Juni

Unsere jeden ersten Freitag im Monat stattfindende offene Mixed Runde verschiebt sich auf Grund der gestrigen Saisoneröffnung auf den ersten Freitag im Juni.

Gelungene Saisoneröffnung

Am Samstag, den 27. April ging es endlich wieder nach draußen! 

Viele folgten der Einladung zum Kuddelmuddel-Turnier mit anschließendem gemeinsamen Buffet-Schmaus und dem einen oder anderen Kaltgetränk. Und auch der Wetter-Gott meinte es einigermaßen gut mit uns.

Die neue Saison kann also kommen!

Großer Einsatz beim ersten Arbeitsdienst

Am heutigen Samstag kamen bei herrlichstem Wetter viele helfende Hände zum ersten Arbeitsdienst: es wurde gewerkelt, gereinigt, Plakate wurden aufgehängt, Büsche und Wege gestutzt und gefegt sowie tüchtig aufgeräumt und entsorgt. Nun kann die Saison kommen! Danke an alle, die sich Zeit genommen haben!

Achtung: Saisoneröffnung verschoben!

Die Saisoneröffnung ist auf Samstag, den 27.04.2019 um 14 Uhr verlegt worden.

Arbeitsdienst und Saisonbeginn

Sollte es das Wetter gut mit uns meinen, so findet am Samstag, den 06. April ab 09 Uhr unser erster Arbeitsdiensteinsatz für dieses Jahr statt. Dabei werden wir alle Plätze in einen spielbereiten Zustand bringen und natürlich auch unsere Außenanlagen und das Clubhaus aus dem Winterschlaf holen.

Für Samstag, den 13.04. ist dann ab 14 Uhr die offizielle Saisoneröffnung geplant, zu der alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

Noch im Winterschlaf...