Aktuelles

Erstes Punktspiel der Damen 40

Zu fünft war unsere Damen 40 letztes Wochenende auf dem schönen Tennisplatz in Kollow bei einer freundlichen und fairen Mannschaft zu Gast. Unsere neue Mannschaft hat sehr gut zusammengespielt und so waren richtig spannende Ballwechsel zu sehen. Beide Doppel und zwei Einzel konnten für uns entschieden werden! Ein toller Auftakt in die Saison!

Platz 1 nach 3:0 Sieg unserer zweiten Juniorenmannschaft

Nach einer langen Zeit ohne Tennis wurde am Freitag (04.06.2021) nicht nur der Start in die neue Punktspiel-Saison gefeiert. Philipp und Zeno aus unserem Junioren II Team konnten auch direkt den ersten Sieg im ersten Saisonspiel mit 3:0 feiern. Um 16Uhr startete also die Partie. Philipp spielte im Einzel gegen den zweiten Spieler des BTC und gewann in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:2. Mit einem spannenden 6:4 und nachher deutlichen 6:0 im zweiten Satz gewann auch Zeno sein Einzel gegen den Erstplatzierten des Bargteheider Tennis Clubs. Auch im danach folgenden Doppel behielten unsere Jungs bis zum Schluss die Ruhe und gewannen ebenfalls mit 6:4 und 6:0. Ein also am Ende deutlicher Sieg gegen die Spieler des Bargteheider Tennis Clubs. Das zweite Punktspiel von Philipp und Zeno findet bereits am Freitag den 11.06.2021 um 16Uhr auf der heimischen Anlage gegen die Gäste des TCS-Börnsen statt, welche mit dem zweiten Platz hinter unseren Junioren II in der Tabelle stehen. Spannung ist also schon vorprogrammiert. Wir drücken die Daumen! 

Auch ein Foto mit den beiden fairen und netten Gegnern des BTC darf nach dem Spiel nicht fehlen. Auf ein Rematch waren sich alle Spieler einig. (Von links: Philipp, Zeno, Roman und Joel)

Mitgliederversammlung 2021

Nachdem letztes Jahr die Mitgliederversammlung ausfallen musste, ermöglichte es das gute Wetter, die diesjährige Mitgliederversammlung auf der Terrasse des Clubhauses durchzuführen. Der Vorstand wurde neu gewählt und so teilweise neu zusammen gesetzt. Herzlichen Dank den scheidenden Vorstandsmitgliedern Ilse, Corinna, Alex und Hartmut für die hervorragende Arbeit für den Club! Sie haben ihre Arbeit zum Teil schon Ende letzten Jahres an die kommissarischen NachfolgerInnen übergeben. 

Danke Ilse!
Danke Alex und Corinna (nicht im Bild)!
Der neue Vorstand des TCR! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

Spielfreude und Teamgeist

Mit viel Freude und dem Ziel einer guten Sommerrunde vor Augen trainieren unsere Damen 40 dienstags und freitags. Auch das zum Teil schaurige Wetter kann sie nicht davon abhalten. Ohne Flei .. kein Prei... ;) Eine tolle Gruppe hat sich hier zusammengefunden - dieses Foto ist der Beweis! 

Termine für Punktspiele stehen fest

Vorbehaltlich etwaiger Änderungen durch den Verband - insbesondere wegen Corona - stehen die Spieltermine für Jugend und Erwachsene fest. Wir freuen uns über die Damen-60, die in die SH-Landesliga aufgestiegen und die neu gegründete Damen-40, die bereits hochmotiviert zusammen trainiert. Hier die Termine aller Heimspiele! Wir wünschen allen Mannschaft viel Spaß und Erfolg! 

Alle Termine unter: slh.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/clubMeetings

Hurra! Das Sommer- Jugendtraining startet diese Woche!

Wir freuen uns, dass nun auch das Sommertraining für unsere Tennis-Jugend wieder starten kann - natürlich unter den Coronaauflagen wie im letzten Sommer! Das wöchentliche Training auf Platz 5 bei Yannick startet am 30.04.21 ab 15 Uhr. Das wöchentliche Training auf Platz 5 bei Frank startet am 01.05.21 ab 13:00. Viele Spaß und Erfolg den Trainingsgruppen!

Ganz schön schattig

Die Sonne scheint und wir mussten uns im Einzel tüchtig bewegen - so kommt man auch bei den momentanen Temperaturen ins Schwitzen. 

20. April 2021: Doppel momentan nicht erlaubt

Schade - leider ist im Innen- und Außenbereich seit heute Tennisspielen als Doppel nicht mehr erlaubt!

 

Nach § 11, Abs. 1 der Corona-BekämpfVO des Landes SH heißt es u.a.: Die Sportausübung ist nur wie folgt zulässig:

- allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,

- außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in Gruppen von bis zu zehn Personen,

- außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern.

 

Nun starten wir als Einzel in die Sommersaison und hoffen, dass bald eine Besserung der Infektionszahlen erreicht wird.

17. April: Unsere Tennisplätze strahlen

Dank vieler fleißiger Hände befindet sich unsere Anlage in einem hervorragenden Zustand! Unter Einhaltung der Abstandsregeln wurden die Plätze aufbereitet und die Terrasse sauber gemacht. Nun kann es auch mit dem Tennisspielen wieder losgehen! Endlich! "Abstand halten" heißt es besonders beim Doppel! Die Duschen und Umkleidekabinen werden bis auf weiteres gesperrt bleiben müssen. Darüber hinaus sind Zusammenkünfte im Clubhaus untersagt, der Tresendienst ist ausgesetzt. Der Vorstand bittet eindringlich um strikte Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Regeln! Und: "Bitte daran denken, dass die Plätze in den ersten Wochen nur mit Hallenschuhen betreten werden sollten." Einen genauen Zeitpunkt für den Start des Jugendtrainings wird noch bekannt gegeben. Allen eine schöne und gesunde Tennis-Saison!

Arbeitsdienst am 31. Oktober

Der letzte Arbeitsdienst in diesem Jahr steht vor der Tür, denn unsere Plätze müssen wieder winterfest gemacht werden. Der Arbeitsdienst findet am Samstag, den 31.10.2020 ab 10 Uhr statt. Je mehr sich daran beteiligen, desto schneller sind wir fertig ;-) -- Und dann freuen wir uns schon auf die Winteraktivitäten des Tennisclubs!

Herbstcamp 2 bei Yannick mit Unterstützung vom Vater

Kuddel-Muddel-Turnier 2020

Bei trockenem und relativ warmen Wetter waren heute alle Spielerinnen und Spieler Gewinner. Die Begegnungen und Mannschaften wurden per Los zusammengestellt und so konnte jede/r sich gegen und mit unterschiedlichen Spielern messen. Die Freude am Tennis stand dabei im Vordergrund und so hörte man Anerkennung und Lob für gute Schläge auf beiden Seiten des Netzes. Jede Runde wurde durch einen Gong begonnen und beendet. Gut, dass dafür der Tennis-Nachwuchs vor Ort war!

Achtung ...
Gong!
Die Teilnehmer des Kuddel-Muddel-Turniers 2020

Tennissaison beim TCR läuft noch!

TCR Kinder und Jugendliche: Anmeldung zum Herbstcamp jetzt möglich!

Zeit für Tennis in den Herbstferien?

Nach dem erfolgreichen Sommercamp bieten wir in diesem Jahr auch ein Herbstcamp an.

Hier die Termine:

05.-07.10. 2020 von 10:00-14:00 bei Frank

12.-14.10. 2020 von 10:00-14:00 bei Yannick

Nähere Infos unter jugendwart@tennis-club-reinfeld.de

Anmeldungen bis 29.9.2020. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Montags 18:00 Uhr auf dem Tennisplatz

Regelmäßig montags um 18:00 Uhr treffen sich diese TCR-Tennisdamen zum Doppel auf dem Tennisplatz - ggf. im rollierendem System. Auf jeden Fall mit viel Spaß am Tennisspielen, mit Ehrgeiz für die Punkte und Freude über gute Schläge auf beiden Seiten. Diese Saison hatten sie richtig viel Glück mit dem Wetter. Das Treffen musst nur ein einziges Mal ausfallen! Die Damen-Gruppe ist offen für weitere Tennisspielerinnen mit Spaß am Tennisspielen - gerne auch Wiedereinsteigerinnen oder Anfängerinnen! 

Immer montags 18:00 Uhr: Spiel mit Spaß auf dem Tennisplatz
Ute, Silvana, Meike, Hilke und Dagmar

Anmeldung zum Kuddelmuddel-Turnier

Auch in diesem Jahr soll wieder unser beliebtes traditionelles Kuddelmuddel-Turnier am Tag der deutschen Einheit stattfinden, also am Sa., den 03.10.2020, um 10:00 Uhr (Treffen, anschließend Auslosung), mit allen Aktiven im TCR im Alter von mindestens 15 Jahren. Anmeldungen bis 1.10. bitte per E-Mail an vorstand@tennis-club-reinfeld.de oder handschriftlich auf dem Anmeldebogen an der Clubhaustür.

Malte gewinnt Junioren Einzel 2020

Pünktlich am sonnigen Sonntagmorgen um 10:00 waren alle Teilnehmer im Spiel „Jeder gegen Jeden“ am Start. Jeweils nach einer Stunde stand der jeweilige Sieger fest und es folgte Spiel um Spiel. Nach mehr als 5 Stunden und vielen schönen und umkämpften Spielen, konnte sich Malte knapp vor Constantin, Philipp, Zeno und Lasse platzieren. Am Freitag den 18.09.2020 um 16:00 haben Zeno und Philipp ihr letztes Liga-Heimspiel. Schaut doch mal rein. Zuschauer zum Mitfiebern sind herzlich Willkommen.

Teilnehmer beim Junioren Einzel am 13. September

Herren 60 knapp unterlegen beim Tabellenführer

Samstag, 12. September 2020: Fast wäre ein Unentschieden gelungen beim TV RW Havighorst: 3 von den 4 Einzeln starteten mit einem Satzgewinn für Reinfeld, und am Ende gab es 3 Match-Tiebreaks. "Man of the Day" war ganz klar Otto, der nicht nur sein Einzel, sondern auch - zusammen mit Axel - das Doppel gewann und damit die beiden Reinfelder Punkte. Wir gratulieren den netten Gastgebern zu ihrem Aufstieg!

Erstes Punktspiel unserer Junioren II erfolgreich

Die Reise für unsere zweite Jugendmannschaft hat sich am Freitag (04.09.2020) zur zweiten Mannschaft des Bargteheider TC mehr als gelohnt. Für uns gingen Philipp und Zeno an den Start, die in ihrem ersten Saisonspiel gleich ihren ersten Punktspielsieg mit 3:0 einfahren konnten. Philipp trat gegen den zweiten Spieler des BTC an und gewann mehr als deutlich in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:0. An erster Position behielt Zeno bis zum Schluss die Ruhe. Er gewann ebenfalls in zwei Sätzen mit 7:6 und 7:5. Im abschließenden Doppel hatten unsere Jungs das Spiel unter Kontrolle. Sie gewannen mit 6:3 und 6:2. Am kommenden Freitag geht es für Philipp und Zeno direkt weiter. Sie spielen am 11.09.2020 gegen den TC Barsbüttel ab 16:45Uhr auf der heimischen Anlage.

Strahlende Sieger: Philipp und Zeno in Bargteheide

Dörfercup-Herren Pokalspiel in Reinfeld

Die Dörfercup-Herren mussten Corona-bedingt auf die traditionelle Frühjahrsvorbereitung verzichten und haben ersatzweise ihre beiden Pokale nun in Reinfeld ausgespielt, unter dem Motto "Perleberg in Reinfeld". In einem Kuddelmuddel-Turnier über fast 4 Stunden hatte jeder der 14 (!) Teilnehmer 6 verschiedene Partner und wechselnde Gegner. Am Ende wurden dann die Sieger gefeiert!

die strahlenden Sieger:
Auge, Thilo und Gerd
alle Teilnehmer auf der Reinfelder Anlage

Herren 60 in Elmenhorst unterlegen

In Elmenhorst konnte die Herren-60 am letzten Wochenende leider keinen Sieg verbuchen. Die recht jungen Gastgeber haben in teils spannenden Spielen ihren Heimvorteil ausnutzen können. Reinfeld konnte aber immerhin 2 Sätze für sich entscheiden, und beinahe wäre gegen die um 6 LK bessere Nummer 1 eine tolle Überraschung gelungen. So bedankte sich die Heimmannschaft bei einem geselligen abschließenden Imbiss für die erzielten 6 Punkte.

Damen 60 holen 4 Matchpunkte beim SV V. 1919 Fockbek

Erfolg für die Reinfelderinnen bei der Begegnung am Samstag, den 29. August. Die Doppel teilten sich die beiden Manschaft mit 17:17 Spielen untereinander auf. Bei den Einzelspielen konnten 3 Spiele klar gewonnen werden. Und selbst gegen die erstgesetzte überlegene Gegenerin (LK10) konnte Reinfeld immerhin 6 Spiele gewinnen. 

Junioren gewinnen gegen Groß Grönau

Constantin und Malte konnten am Freitag, den 21. August das Punkspiel in Groß Grönau mit 2:1 gewinnen. Souverän gewann Constantin sein Einzel mit 3:6 und 1:6 und ergatterte so ein paar Punkte gegen seinen LK 20 Gegner. Malte konnte sich nach dem ersten verlorenen Satz super zurückkämpfen, verlor dann aber in einem sehr spannenden Matchtiebreak. Unsere Doppel-Klubmeister gewannen zusätzlich in alter Gewohnheit das Doppel (ebenfalls 1:6 und 3:6) und konnten so das erste und damit vorletzte Punktspiel nach Hause holen! 

Zweites Punktspiel der Herren 30

Das zweite Punktspiel der Herren fand am Sonntag, den 16.08. in Bargetheide statt. Trotz des Beginns um 9 Uhr waren die Außentemperaturen wieder sehr heiß. Leider war kein Punkt in Bargteheide mitzunehmen, aber die Gastfreundschaft auf der tollen Anlage und Stimmung waren prima. Motiviert und mit neuen Erfahrungen ausgestattet wird nun für das nächste (Heim-)Spiel am 30.08. trainiert, in der großen Hoffnung, vor Zuschauern einige Punkte gegen Hamberge holen zu können.

Herren 60 gegen TC Brunsbek

Ohne die Leistungsträger Thilo und Axel konnte die ersatzgeschwächte Herren 60 bei starker Hitze gegen die im Schnitt 10 Jahre jüngere Mannschaft vom TC Brunsbek am Samstag leider kein Spiel gewinnen und war mit 0:6 unterlegen. Trotz allem haben beide Mannschaften anschließend noch in netter Runde zusammen gesessen, selbstverständlich mit dem nötigen Abstand.

Ferienpass 2020 beim TCR - ein voller Erfolg für alle!

Mit dem Ferienpass konnten wir in diesem Jahr insgesamt 5 Kinder-Gruppen mit ihren Eltern auf unserer Anlage begrüßen. Bei herrlichem Wetter in der letzten Ferienwoche wurden mit Frank die ersten Schläge trainiert und es kamen durchaus schon gute Ballwechsel zustande. Viel Spaß und zufriedenen Gesichter waren das Ergebnis! 

Sommercamp 2020 Teil 2 mit Frank

Auch im 2. Teil des Sommercamps wurde mit viel Spaß, aber intensiv trainiert! 

Spiel gegen TC Schönningstedt II

Mit Abstand ein heißer Saisonstart der Herren 30

Unter dem Einfluss von Corona-Abstand und einer Temperatur von über dreißig Grad startete am 08. August die Saison der Herren 30 mit einem Heimspiel gegen den TC Schönningstedt II. Die Hitze forderte allen Spielern viel Kondition ab und manche Einzel dauerten über 2 Stunden. Ob die Plätze oder die Spieler mehr Wasser verbraucht haben, konnte nicht ermittelt werden. Am Ende war das Ergebnis 3:3.

Clubmeisterschaften 2020 - Doppel

Zwar wurde die Mindestteilnehmerzahl beim Mixed und Damendoppel nicht erreicht, aber zur Meisterschaft im Herrendoppel haben sich 6 Teams am 01. August eingefunden. Nach der interessanten Gruppenphase mit je 2 Spielen ging es dann weiter um die Platzierungen:
In einem sehr spannenden und ausgeglichenen Endspiel konnte sich mit 7:5, 3:6 und 10:5 die Jugend mit Constantin Volquardts  und Malte Lupi gegen die Erfahrung mit Gerd Drüke und Thilo Dinse durchsetzen. Den 3. Platz sicherten sich Otto Harten und Axel Köppen gegen das Vater-Sohn-Team Zeno und Steffen Wicker, und den 5. Platz erreichten dann Jürgen Leube und August Hoffmann gegen Achim Bernhard und Manfred Tetzlaff.
Der Nachmittag klang dann gemütlich aus mit Übergabe des Wanderpokals und weiteren Gratulationen.

Für die Einzelmeisterschaften der Damen und Herren (ab 15 Jahre) am 22./23.08. dürfen sich gerne noch weitere Teilnehmer anmelden, damit die Mindestteilnehmerzahl von 6 erreicht wird. Meldeschluss ist Donnerstag 20.08. um 17:30 Uhr.

unsere Sieger Malte und Constantin
alle Teilnehmer

Sommercamp 2020 Teil 1 mit Yannick

Mit großem Erfolg wurde in diesem Jahr unser Sommercamp durchgeführt. Gleich zwei Gruppen konnten gebildet werden. Den Auftakt macht unser Trainer Yannick in der fünften Ferienwoche. Unser Trainer Frank hat die sechste Woche erfolgreich betreut.

Yannick und seine fleißigen Jugendlichen

Aktualisierte Termine 2020

Wir haben unsere Termine für 2020 aktualisiert. Nun stehen auch die Daten für unsere Clubmeisterschaften fest. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Die Termine findet Ihr hier.

Punktspielübersicht Saison 2020

Endlich stehen die Begegnungen für diesen Sommer fest, wir sind voller Vorfreude!
Corona hat noch einmal einiges durcheinandergewirbelt, viele Vereine haben die Möglichkeit des außerordentlichen Rückzugs genutzt. Lediglich bei den Herren 30 sind noch alle Mannschaften wie ursprünglich gemeldet dabei. Somit ist auch der Punktspielplan entsprechend ausgedünnt.

Hier findet Ihr die Übersicht über unsere anstehenden Spiele. Änderungen/Aktualisierungen werden hier auf der nuLiga-Seite abgebildet.

Zuschauer sind immer sehr herzlich willkommen!

Stand 24.06.2020

Ferienpassaktion beim TCR

Mit Spaß und Know-How Tennis lernen!
Das zeigt Euch unser Trainer Frank Kolossa auf unserer Anlage.

Wann: 03.-07. August 2020 jeweils 15-16 Uhr
Wer: ab 6 Jahren; Anfänger und Schnupperer
Kosten: 25 Euro für 1 Woche mit täglich 1 Stunde Training
Anmeldung: Frank Kolossa 0170-1442417, 04503-7958144 oder frank.kolossa@gmail.com

Bitte mitbringen: Sportkleidung und profillose Schuhe, Schläger können gestellt werden

Der TCR startet durch!

Endlich ist es wieder so weit: die Corona-Regelungen lassen erste Lockerungen zu, der Spielbetrieb ist bereits wieder aufgenommen, die Plätze sind gut gefüllt, das Jugendtraining wurde wieder aufgenommen und auch die Punktspiele stehen vor der Tür. Natürlich alles unter Beachtung der geltenden Sicherheitsbestimmungen.

Somit können wir auch in weitere Planungen einsteigen.

Am Samstag, den 27.06. findet ab 09 Uhr der erste Arbeitsdienst in diesem Jahr statt.

Am Sonntag, den 05.07. findet ab 11 Uhr ein Kuddel-Muddel-Turnier statt. Anmeldung an sportwart(at)tennis-club-reinfeld.de

Und in den Sommerferien findet wieder unser Sommercamp für alle Tennis-begeisterten Kinder und Jugendlichen statt. Dieses wird in der 2., 5. und 6. Woche angeboten und je nach Anmeldungsstand durchgeführt. Anmeldung an jugendwart(at)tennis-club-reinfeld.de

Neues Anmeldeverfahren zum Jugendtraining

Liebe Kinder und Jugendlichen, bitte nutzt für Eure Anmeldung ab sofort das Formular, welches wir Euch hier bereitgestellt haben.

Herzlich Willkommen Yannick Hilsenstein

Ab diesem Winter haben wir einen neuen Trainer im Jugendbereich. Yannick Hilsenstein hat die Trainingsgruppe von Kay übernommen. Herzlich Willkommen beim TCR! Und neben seiner Trainertätigkeit besaitet Yannick auch Schläger. Ihr könnt also gern die Schläger bei ihm abgeben.

Abbau der Tennisplätze am Samstag, den 26.10.2019 ab 10 Uhr

Am Samstag, den 26.10.2019 ab 10 Uhr wird die Tennisanlage winterfest gemacht. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen aller derjenigen, die noch einen Arbeitsdienst verrichten wollen. Alle anderen Helfer sind natürlich auch willkommen!

Kuddel-Muddel zum Saisonabschluss am 03. Oktober 2019

Die ersten Spielzüge fanden noch im Regen statt, dann hatten die 16 Spielerinnen und Spieler sowie zahlreiche Zuschauer das Wetterglück auf ihrer Seite.

Tolle Ballwechsel, viele nette Gespräche und ein top Buffet rundeten diesen tollen Saisonabschluss ab.

Clubmeisterschaften 2019 Herreneinzel

Bei schönstem Wetter fanden heute die Clubmeisterschaften im Herreneinzel statt. Acht Herren hatten sich für den Kampf um den Titel angemeldet. Glücklicher Sieger wurde nach drei Spielen Axel, der das Finale gegen Christian gewinnen konnte. Das Spiel um Platz drei konnte Alex gegen Manfred für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, es waren tolle Spiele und es hat allen viel Freude bereitet.

Clubmeister der Junioren

Erstmals seit längerer Zeit wurde wieder ein Clubmeister im Bereich der Junioren ausgespielt. Dabei konnte sich Malte gegen seine Konkurrenten Lauris, Zeno und Philipp durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Der TCR im MARKT 17.08.

Am heutigen Tag gibt es eine Sonderbeilage in der Wochenzeitung MARKT zum Thema Vereine in der Umgebung. Auch der TCR hat sich an dieser Aktion beteiligt. Bei einer Auflage von knapp 30.000 Zeitungen schaut vielleicht das ein oder andere Neumitglieder demnächst mal auf unserer Anlage vorbei.

Vorankündigung: Aufstiegspiel der Herren 60 am Samstag, den 17.08.

Am kommenden Wochenende ist wieder Punktspielbetrieb angesagt. 
Freitag geht es zunächst für unsere Junioren auswärts gegen den Stellauer SC um Punkte.
Die Herren 60 spielen am Samstag ab 11 Uhr gegen den TV RW Havighorst um den Aufstieg in die 1. Bezirksklassen. Ab 14 Uhr bestreiten dann unsere Damen 60 ihr letztes Spiel der Saison.
Zuschauer sind herzlich willkommen!

Unser Sommercamp 2019

Die 6te Ferienwoche stand voll im Zuge des "Sommercamp 2019". Acht Jugendliche hatten sich angemeldet, um täglich von 10-14 Uhr unter der kompetenten Leitung unseres Trainers Frank weiter an ihren Tennisfähigkeiten zu feilen. Die Gruppe war bunt gemischt und neben reinen Schlagübungen kam auch das Konditionstraining nicht zu kurz. Allen Jugendlichen und auch dem Trainer hat es viel Freude bereitet. Ein gutes Omen für 2020...

Unsere Jugendlichen sind...
...immer eine fröhliche Runde
auch Regen gehörte dazu
Konditionstraining

Sommerfest 2019

Auch wenn das Wetter nicht an die Temperaturen vom letzten Jahr reichte, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Ein voll gefülltes Buffet sorgte zunächst für den kulinarischen Genuss, bevor das Sommerfest anschließend mit vielen Klönschnacks, ausgelassenen Tanzeinlagen und dem einen oder anderen Kaltgetränk seinen Lauf nahm. Schön war's wieder!

Was haben wir doch für eine schöne Anlage...

Unsere Anlage von oben

Letzte Woche entstand die erste eigene Luftaufnahme. Lieber Thilo, vielen Dank für das tolle Bild!

Punktspielergebnisse 21.-23. Juni

Auch an diesem Wochenende war wieder einiges los im Punktspielbetrieb. Los ging es bereits am Freitag mit unseren Junioren.

Junioren:
Unsere Junioren mussten diesmal nach Ratzeburg reisen. Malte als "alter Hase" und Lauris in seinem ersten Punktspiel kämpfen tapfer, mussten sich jedoch in beiden Einzeln klar geschlagen geben. Auch im Doppel waren die Ratzeburger einfach besser. Endstand 0:3

Junioren II:
Unsere zweite Juniorenmannschaft empfing am Freitag Nachmittag die zweite Mannschaft aus Tangstedt. Für uns gingen Johannes und Zeno an den Start. Auch hier gingen die Einzel klar an die Gegner, auch wenn das Endergebnis nicht immer die knappen Spiele widerspiegelt. Im Doppel wurde es dann aber noch einmal eng. Der erste Satz ging mit 5:7 ganz knapp an die Gegner, dann war jedoch die Luft raus und der zweite Satz wurde klar durch Tangstedt gewonnen. Endstand 0:3

Damen:
Unsere Damen hatten am Wochenende ihr letztes Punktspiel für diese Saison und spielten zu Hause gegen Ahrensfelde. Marianne erwischte im Einzel einen sehr guten Start und holte den ersten Matchpunkt der Saison für Reinfeld! Die anderen Einzel gingen klar an die Gegner. In den Doppeln konnten Silvana und Corinna für den zweiten Matchpunkt der Saison sorgen, es wäre also fast noch ein Unentschieden drin gewesen. Das erste Doppel gewann dann jedoch Ahrensfelde. Endstand 2:4. Es gibt in der nächsten Saison also noch Potential :-).

Herren:
Unsere Herren reisten am Sonntag nach Brunsbek. Malte (unsere unermüdliche Aushilfe oder doch Stammspieler?!) sowie Alex, Felix und Christian mussten zunächst in den Einzeln ran. Alle vier konnten leider in keinem Satz mehr als 3 Spiele gewinnen. Anschließend waren die Doppel somit nur noch Spaßfaktor. Claus und Alex verloren den ersten Satz leider ganz knapp im Satztiebreak, der zweite Satz ging dann ganz klar an die Gegner. Das zweite Doppel hatte auch viel Freude beim sonntäglichen Frühsport, blieb aber auch ohne Punkt. Da die Gegner sehr nett waren, hat es trotz der Niederlagen allen sehr viel Freude bereitet, in Brunsbek zu spielen.

Alex
Christian
Malte
und nochmal Malte

Erfolgreiche "60-er" am 15./16. Juni

Am vergangenen Wochenende waren wieder 3 Mannschaften auf Punktejagd. Trotz des äußerst miserablen Wetters am Samstag Vormittag konnten dann noch alle Spiele an dem Wochenende durchgeführt werden.

Damen:
Unsere Damen traten in Bargteheide an. Das Wetter hatte sich zu Punkt 14 Uhr deutlich gebessert. In allen Einzeln waren die Damen aus Bargteheide schlichtweg besser. Auch in den Doppeln konnte Reinfeld leider keinen Punkt holen, sodass das Spiel insgesamt 6:0 für Bargteheide ausging. Auch wenn Reinfeld damit noch keinen einzigen Punkt geholt hat, ist die Stimmung weiterhin hervorragend. Die nächste Chance auf Punkte gibt es im letzten Heim(und Saison)spiel am 22. Juni.

Damen 60:
In dem letzten Spiel vor der Sommerpause traten unsere Damen gegen die Damen aus Kiel an. Das Spiel konnte auf Grund des Wetters erst am Sonntag ausgetragen werden. Drei Einzel verliefen relativ ausgeglichen, wobei sich Erika leider im Matchtiebreak geschlagen geben muss. Monika hingegen gewann ihr Einzel deutlich. Somit hatten unsere Damen nach den Einzeln bereits 3 Punkte und die Aussicht auf einen Sieg stand gut. Bei den Doppeln konnte das erste Doppel mit Ulrike und Karin nicht punkten, aber Angelika und Evelyn machten den Sack im zweiten Doppel dann zu. 4:2 für Reinfeld und somit der erste Sieg, Glückwunsch!

Herren 60:
Unsere Herren haben sich mittlerweile richtig gut eingespielt und traten am Samstag gegen die Herren aus Ahrensburg an. In den Einzeln behielten alle einen kühlen Kopf und bereits nach diesen Spielen stand der Sieg für Reinfeld fest. Die Doppel waren somit nur "Ergebniskosmetik", nicht desto trotz wurde hart gekämpft. Axel und Manfred mussten in den Matchtiebreak, der dann ganz knapp zu Gunsten von Reinfeld ausging. Im zweiten Doppel mussten sich Jürgen und Achim den Herren aus Ahrensbug geschlagen geben. Endergebnis 5:1 für Reinfeld, auch dazu Glückwunsch!

Erfolgreiche Herren 60

Die letzten beiden Punktspiele der Herren 60 brachten 3 Punkte!

Äußerst spannend war es beim 2. Punktspiel der Herren-60 in Kollow. Nach über 6 Stunden harten aber fairem Kampf und 5 Match-Tiebreaks in den 6 Spielen kam es zu einem gerechten 3:3, mit 1 Satz Vorteil für Reinfeld. Entsprechend war nach den Spielen die Stimmung bestens und der Durst groß. Für Reinfeld konnten gewinnen Axel, Otto und -diesmal, mit Glück- Thilo als "Man of the Matches".

Die Herren-60 konnten im 3. Spiel endlich mal wieder einen Sieg einfahren, zuhause unterstützt von vielen Zuschauen, gegen Aumühle mit einem deutlichen 5:1. Zwar gab es wegen der Unterbesetzung der Gäste 2 Punkte geschenkt, dann aber auch ohne Satzverlust tolle Siege von Thilo, Otto und Axel. Damit ist der 2. Tabellenplatz zumindest in Reichweite.

Erste Punkte für Reinfeld

Am vergangenen Wochenende standen wieder zahlreiche Punktspiele an mit folgenden Ergebnissen:

Junioren II:
Mit Ersatzspieler Zeno und Stammspieler Johannes ging das Team gegen Bad Oldesloe auf Punktejagd. Zeno kämpfte unermüdlich, musste dann aber denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 8:10 dem Gegner den Sieg überlassen. Johannes kam im zweiten Satz zwar besser ins Spiel, konnte jedoch dem Gegner den Sieg nicht abnehmen. Das Doppel gewannen die Oldesloer ebenfalls in 2 Sätzen. Endstand 0:3

Damen:
Die Damen spielten zu Hause und hatten den SV Hamberge zu Gast. Das erste Einzel von Corinna ging erneut denkbar knapp aus, denn im 2. Satz entschied erst der Tiebreak, leider zu Ungunsten von Reinfeld. Die anderen Einzel mit Uschi, Christin und Ute gingen ebenfalls jeweils in zwei Sätzen an die Gegner. In den Doppeln boten Uschi/Corinna gute Gegenwehr und mussten sich erst im Match-Tiebreak mit 10:7 geschlagen geben. Das Doppel mit Christin/Ute konnte leider auch nicht punkten. Endstand 0:6

Herren:
Den Herren erging es deutlich besser. Ersatzverstärkt mit Karsten, Dirk und Malte gingen zudem die Stammspieler Alex und Claus-Christoph an den Start. Der Gegner kam aus Lütjensee. Fast alle Einzel liefen hervorragend. Insbesondere Malte bot ein tolles Match und erreichte den aller ersten Punkt für Reinfeld. Glückwunsch! Es folgten die Einzel von Alex und Dirk. Lediglich Claus-Christoph hatte wieder einen sehr starken Gegner und konnte das Einzel nicht für Reinfeld entscheiden. In den Doppeln lief es ebenfalls unterschiedlich gut. Dirk und Alex bekamen eine kleine (und dabei sehr nette!) Lehrstunde von einem sehr stark spielenden Gegner. Karsten und Malte wollten ihre Niederlage vom vergangenen Wochenende wieder gut machen und das gelang einwandfrei. Mit gerade mal zwei abgegebenen Spielen konnte der entscheidende Punkt für Reinfeld geholt werden. Endstand 4:2

Damen 60:
Unsere Damen mussten am Samstag auswärts in Stockelsdorf antreten. Das erste und zweite Einzel von Ulrike bzw. Angelika verliefen nach Plan, auch wenn es Ulrike mit einem zu 8 gewonnenen Match-Tiebreak sehr spannend machte. Angelikas Einzel war hingegen deutlicher, sie konnte klar in 2 Sätzen gewinnen. Leider konnten die Punkte der beiden Einzel von Karin und Monika nicht nach Reinfeld geholt werden, die Stockelsdorferinnen waren einfach zu stark. Somit war nach den Einzeln noch alles offen und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Aber auch hier bewiesen die Stockelsdorferinnen ihr Können und holten diese beiden Punkte ebenfalls nach Hause. Endstand 2:4

Durchwachsener Start in die Punktspielsaison

An diesem Wochenende starteten alle 6 Mannschaften des TCR in die Punktspielsaison. Alle spielten dabei auswärts. Das Wetter machte uns keinen Strich durch die Rechnung, aber der ein oder andere Gegner wollte uns leider nicht glücklich machen.

Junioren I:
Malter und Constantin kämpften zwar tapfer, aber leider konnte nur Malte sein Einzel gewinnen. Somit gewann der TK Mölln mit 2:1.

Junioren II:
Julian und unser "Neu"-Punktspieler Zeno reisten nach Hoisdorf. Die Hoisdorfer waren zu stark für unsere Jungs, alle 3 Punkte blieben bei der Heimmannschaft.

Damen:
Unsere neu formierte Damenmannschaft trat gegen die erwartet starken Damen aus Oldesloe an. Leider konnte nicht ein Punkt geholt werden, lediglich Corinna bekam im Match-Tiebreak die Chance, um einen möglichen Ehrenpunkt zu kämpfen, musste sich dann aber doch der Oldesloerin geschlagen geben.

Herren:
Auch diese Mannschaft trat erstmals neu formiert an und reiste nach Hamberge. Die Einzel gingen klar an die Gastgeber, lediglich Oli gelang der Match-Tiebreak, den er aber leider dem Gegner überlassen musste. In den Doppeln ging es deutlich knapper zu, 3 von 4 Sätzen mussten in den Tiebreak, wobei auch hier die Hamberger den Vorteil für sich verbuchen konnten.

Damen 60:
Unsere Damen hatten an diesem Wochenende den weitesten Weg und mussten nach Fockbeck. Wie auch im letzten Jahr war Fockbeck sehr stark. Nur das Einzel von Monika schaffte es in den Match-Tiebreak, der dann denkbar knapp an Fockbeck ging. Auch hier konnte der TCR leider keinen Punkt mitnehmen.

Herren 60:
Das erste Punktspiel fand in Trittau bei bestem Wetter, netter Stimmung und hervorragender Gastfreundschaft statt. Und Reinfeld hatte nach einem 0:2 Rückstand nicht nur gepunktet, sondern um ein Haar sogar den Gesamtsieg errungen, mit Führung bei Sätzen und Spielen. Also war nach dem 3:3 die Stimmung bei allen Teilnehmern und Gästen gleichermaßen gut. Die Ergebnisse konkret: Die Einzel konnten gewinnen Axel und Thilo, und das Doppel dann Achim und (wiederum, welch ein Zugewinn für unser Team!) Axel.

 

Am kommenden Wochenende geht es erneut auf die Punktejagd, es spielen 3 Mannschaften zu Hause: Freitag um 16 Uhr unsere Junioren II, Samstag um 11 Uhr die Damen und um 14 Uhr die Herren. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Offene Mixed-Runde startet im Juni

Unsere jeden ersten Freitag im Monat stattfindende offene Mixed Runde verschiebt sich auf Grund der gestrigen Saisoneröffnung auf den ersten Freitag im Juni.

Gelungene Saisoneröffnung

Am Samstag, den 27. April ging es endlich wieder nach draußen! 

Viele folgten der Einladung zum Kuddelmuddel-Turnier mit anschließendem gemeinsamen Buffet-Schmaus und dem einen oder anderen Kaltgetränk. Und auch der Wetter-Gott meinte es einigermaßen gut mit uns.

Die neue Saison kann also kommen!